CSW - Kommission für die Stellung der Frau

Die UNO-Kommission für die Stellung der Frau (CSW) ist eine Kommission des Wirtschafts- und Sozialrats der UNO. Sie ist das einzige UNO-Gremium, das sich ausschliesslich der Förderung der Gleichstellung der Geschlechter und der Stärkung der Rolle der Frau widmet und an seiner jährlichen Sitzung auch die Teilnahme der Zivilgesellschaft ermöglicht.  

Die Staaten verabschieden gemeinsam vereinbarte Schlussfolgerungen mit einer Analyse des Schwerpunktthemas und konkreten Empfehlungen für Regierungen, zwischenstaatliche Gremien, weitere Institutionen, Akteure der Zivilgesellschaft und andere wichtige Stakeholder im Hinblick auf deren Umsetzung auf internationaler, nationaler, regionaler und lokaler Ebene.

- Schwerpunktthema 2018: «Die Stärkung von Frauen und Mädchen im ländlichen Raum»;

- Schwerpunktthema 2019: «Systeme der sozialen Sicherheit, Zugang zu öffentlichen Diensten und nachhaltige Infrastrukturen zur Förderung der Geschlechtergleichstellung und der Stärkung von Frauen und Mädchen»;

- Schwerpunktthema 2020: «Überprüfung und Evaluation der Umsetzung der Erklärung und der Aktionsplattform von Beijing».

 
 

Weiterführende Informationen

https://www.ebg.admin.ch/content/ebg/de/home/themen/recht/internationales-recht/uno/csw.html