Lohngleichheit analysieren – einfach und sicher mit Logib

Die Lohngleichheit zwischen Frau und Mann ist dann gewährleistet, wenn Frauen und Männer den gleichen Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit erhalten. Um überprüfen zu können, ob die Lohngleichheit im eigenen Betrieb eingehalten wird, brauchen Arbeitgebende ein geeignetes Tool. Der Bund stellt ihnen hierfür das Standard-Analyse-Tool Logib zur Verfügung. Die Anwendung des Webtools ist kostenlos, anonym, sicher und einfach.

Was für Logib spricht:

  • Logib ermöglicht Ihnen aussagekräftige Lohngleichheitsanalysen mit geringem Aufwand.
  • Mit Logib erhalten Sie nebst den Ergebnissen der Lohngleichheitsanalyse weitere nützliche Berichte und Kennzahlen zur Identifikation von geschlechtsspezifischen Unterschieden.
  • Logib ist eine kostenlose Dienstleistung des Bundes.
  • Logib wird stetig weiterentwickelt mit dem Ziel, den Aufwand für Arbeitgebende zu senken und die Qualität der Dienstleistung zu erhöhen.
  • Für Logib gibt es viele Zusatzleistungen auf dem Markt wie Schulungen, Beratungen und Zertifikate.
  • Wenn sich Ihre Organisation um öffentliche Aufträge oder Subventionen bewirbt, können Sie mit Logib den geforderten Nachweis betreffend Einhaltung der Lohngleichheit erbringen.
  • Lohngleichheitsanalysen schaffen Transparenz und helfen, Ungleichheiten zu beseitigen und dies gegen innen wie aussen glaubhaft zu kommunizieren.

 


https://www.ebg.admin.ch/content/ebg/de/home/dienstleistungen/logib-triage.html