Finanzhilfen für mehr Gleichstellung im Erwerbsleben

Szene aus der Arbeitswelt

Für die aktive Förderung der Chancengleichheit von Frau und Mann im Erwerbsleben stellt der Bund finanzielle Mittel bereit.

Jährlich stehen dem Bund rund 4 Mio. Franken zur Verfügung, um die Gleichstellung von Frau und Mann in der Arbeitswelt zu fördern. Mit den Finanzhilfen werden Projekte gefördert, die möglichst konkret und nachhaltig zur tatsächlichen Gleichstellung im Erwerbsleben beitragen. Gesuche können von öffentlichen oder privaten nicht gewinnorientierten Organisationen eingereicht werden.

Von 2017 bis 2020 gilt für die Vergabe der Gelder eine Prioritätenordnung, die sich an den Zielen der Fachkräfteinitiative des Bundes FKI orientiert.


Gesuche einreichen

Der Bund stellt rund 4 Mio. Franken pro Jahr für Projekte zur Verfügung...

Zusätzliche Instrumente

Diese Dokumente können bei der Planung und Durchführung eines Projekts behilflich sein.

Projekte durchführen

Projekte, welche mit Finanzhilfen des EBG unterstützt werden...

Finanzhilfen für Beratungsstellen

Eine beschränkte Anzahl Beratungsstellen können bis Ende 2018 mit Finanzhilfen unterstützt werden.

Unterstütze Projekte / Topbox

Die Datenbank Topbox umfasst alle bisher unterstützten Projekte.


Weiterführende Informationen

Kontakt

Marianne Ochsenbein
Spezialistin Finanzhilfen
T +41 58 464 05 15
marianne.ochsenbein@ebg.admin.ch

Gilles Meylan
Spezialist Finanzhilfen
T +41 58 464 05 16
gilles.meylan@ebg.admin.ch

Kontaktinformationen drucken

https://www.ebg.admin.ch/content/ebg/de/home/dienstleistungen/finanzhilfen.html